Mieterwissen A-Z

Hier finden Sie die wichtigsten Schlagworte zum Mietrecht und können nachlesen, welche Fachbegriffe wie korrekt zu verstehen sind.

There are 195 entries in this glossary.
Term Definition
Umwandlung in Eigentumswohnungen

Mietshäuser können in Eigentumswohnungen aufgeteilt werden. Dadurch ist der Eigentümer oder Vermieter i. d. R. nicht mehr Eigentümer des ganzen Hauses.

Zugriffe - 354
Umzug Mehrkosten

Nicht nur die reinen Umzugskosten schlagen bei einem Wohnungswechsel zu Buche. Häufig kommen für Mieter noch weitere nicht unbeträchtliche Kosten dazu.

Zugriffe - 366
Ungezieferbekämpfung

Der Vermieter kann einmalige Kosten der Ungezieferbekämpfung nicht auf den Mieter umlegen.

Zugriffe - 384
Untervermietung

Ohne Erlaubnis des Vermieters darf ein Mieter seine Wohnung oder einzelne Zimmer der Wohnung nicht an Dritte untervermieten. Ohne Erlaubnis des Vermieters darf ein Mieter seine Wohnung oder einzelne Zimmer der Wohnung nicht an Dritte untervermieten.

Zugriffe - 406
Unwirksame Klauseln im Mietvertrag

90 Prozent aller in Deutschland abgeschlossenen Mietverträge enthalten nach Informationen des Deutschen Mieterbundes (DMB) unwirksame Vertragsklauseln.

Zugriffe - 364
Urlaub und Ferienzeit

Mieter müssen bei Abwesenheit durch Urlaub an bestimmte Dinge denken, um Streit und Ärger zu vermeiden.

Zugriffe - 352
Verbrauchsabhängige Heizkostenabrechnung
Einmal im Jahr muss der Heizenergieverbrauch in den Wohnungen durch so genannte Wärmemessdienstfirmen ermittelt werden. Im Regelfall sind hierfür Heizkostenverteiler installiert.
Zugriffe - 360
Verteilerschlüssel für Betriebskosten
Die „kalten“ Betriebskosten wie Grundsteuer, Hausmeister, Versicherungen, Gartenpflege, Hausreinigung, Aufzug, Wasser usw. werden entweder nach Wohnfläche oder nach Personenzahl auf die Mieter im Haus verteilt.
Zugriffe - 339
Vogelkot
Bei Verunreinigung des Hauses und der Fensterbänke  der Mietwohnung kann der Mieter die Miete um 10 Prozent mindern (siehe Mietminderungstabelle).
Zugriffe - 470
Vorhersehbarkeit von Eigenbedarf
Eigenbedarf liegt nach dem Gesetz vor, wenn der Vermieter die Wohnung für sich oder einen nahen Angehörigen benötigt - aber nur, wenn der vom Vermieter nicht bei Abschluss des Mietvertrags vorhersehbar ist.
Zugriffe - 335
Wasserverbrauchskosten
Zu den Wasserverbrauchskosten zählen alle mit der Wasserinstallation verbundenen Betriebskosten.
Zugriffe - 368
Wohnfläche
Ist die Wohnung mehr als 10 Prozent kleiner, als im Mietvertrag angegeben, kann der Mieter die Miete entsprechend kürzen.
Zugriffe - 415
Wohngeldabrechnung
Die sog. Wohngeldabrechnung der Hausverwaltung an den Wohnungseigentümer ist keine geeignete Betriebskostenabrechnung im Sinne des Gesetzes.
Zugriffe - 375
Wohnungsgestaltung
Regelungen im Mietvertrag, wonach Schönheitsreparaturen während und am Ende der Mietzeit immer in neutralen, deckenden, hellen Farben und Tapeten auszuführen sind, sind laut Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs unwirksam.
Zugriffe - 389
Zigarettenrauch
Dringt immer wieder Zigarettenrauch bei geöffnetem Fenster oder geöffneter Balkontür in die Mieterwohnung, weil der benachbarte Mieter auf seinem Balkon „ständig“ raucht, ist eine Mietminderung berechtigt.
Zugriffe - 419

Sie wissen nicht mehr weiter?

Bei uns finden Sie die passenden Ansprechpartner ganz in Ihrer Nähe.

Helfen bei Auseinandersetzungen mit Vermietern.
Beratung und Vertretung bei Mitrechtsproblemen.
Helfen bei Baumängeln Ansprüche gegen den Vermieter durchzusetzen.

Neuigkeiten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. In unserer Datenschutzerklärung können Sie dieser Einwilligung widersprechen.
Okay Datenschutzerklärung