Musterbriefe

Tierhaltung

Kategorie auswählen

Antrag Genehmigung Haustier Katze

Darum geht's im Musterbrief

Antrag auf Genehmigung von Katzen

Bei den nachfolgend aufgeführten vertraglichen Regelungen sollte vor Anschaffung eines Hundes oder einer Katze die schriftliche Genehmigung des Vermieters eingeholt werden. 1. Der Mietvertrag regelt die Tierhaltung nicht. Ist keine Regelung enthalten, darf der Mieter Kleintiere wie Hamster, Schildkröten, Ziervögel und –fische halten. Bei größeren Tieren wie Hunde und Katzen kommt es auf Größe, Verhalten und Anzahl der Tiere an und ob das Halten eines Tieres etwa wegen der Größe der Wohnung noch artgerecht ist. Wichtig ist auch, ob die Belange anderer Hausbewohner beeinträchtigt werden. Dies kann im Einzelfall schwer zu beurteilen sein. Auch besondere Bedürfnisse des Mieters (z. B. Blindenhund) sind bei der Beurteilung zu berücksichtigen. 2. Der Mietvertrag untersagt die Tierhaltung. Verbietet der Mietvertrag generell jede Art von Tierhaltung, so ist diese Bestimmung unwirksam. Das bedeutet aber nicht, dass damit jede Tierhaltung erlaubt ist. Hier muss im Einzelfall daher geprüft werden, ob die beabsichtigte Tierhaltung noch zum vertragsgemäßen Verbrauch gehört(siehe Punkt 1) 3. Die Zustimmung des Vermieters ist nach dem Vertrag erforderlich. Auch hier ist die Klausel, wonach bei jeder Tierhaltung die Zustimmung des Vermieters erforderlich ist, unwirksam. Allerdings kann die Zustimmung des Vermieters bei Hunden und Katzen gefordert werden. Auch hier müssen aber vom Vermieter nachvollziehbare Gründe für die Versagung der Erlaubnis angegeben werden. In jedem Fall ist es zweckmäßig vor der Beantragung der Genehmigung die Mitmieter im Hause um Zustimmung zu bitten. Wenn die Katze ausschließlich in der Wohnung gehalten wird, dürften sich bei entsprechend

Max Mustermann • Musterstr. 57 • 12345 Musterstadt

Name Vermieter
Straße Vermieter
PLZ Vermieter

Max Mustermann
Musterstraße 57
12345 Musterstadt

Tel.: 123456789

Musterstadt, 04.02.2020 Genehmigung der Tierhaltung

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus naheliegenden persönlichen Gründen, die ich/wir Ihnen auf Wunsch auch gerne persönlich erläutern, bitte/ich/wir um Genehmigung zur Haltung einer Hauskatze/einer Katze der Rasse (Rasse benennen) in der angemieteten Wohnung.

Die Wohnung ist ausreichend groß, sodass die Katzenhaltung artgerecht ist. Beeinträchtigungen und Belästigungen anderer Mieter durch die Katze sind nicht zu erwarten. Die Katze hält sich ausschließlich in der Wohnung auf, wobei alle Utensilien für eine ausschließliche Haltung in der Wohnung vorhanden sind.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 



Mit freundlichen Grüßen


Max Mustermann

Download Musterbrief als Vorlage
Antrag Genehmigung Haustier Katze

Einfacher geht es nicht. Nutzen Sie jetzt als registrierter Nutzer von MieterDirekt unsere fertigen Muster-Dokumente als downloadbare Vorlage.

Datei: doc Größe: 2 MB Downloads: 4
Bitte loggen Sie sich ein.

Einmal registriert steht Ihnen Mieterdirekt komplett zur Verfügung. Alle Infoseiten, alle Musterbriefe und Dokumente und das Beste: Der Vermietercheck.

Treffen Sie den richtigen Ton

Seien Sie bestens vorbereitet. Mit den kostenlosen Dokumenten von MieterDirekt.

über 80 verschiedene Schreiben für Ihre Anliegen mit dem Vermieter.
Hilfreiche Checklisten zu Heizkosten, Mängeln, Wohnungsübergabe und mehr.
Für Untermieter, Wohngemeinschaften, Garagenmiete und mehr.

Sie wissen nicht mehr weiter?

Bei uns finden Sie die passenden Ansprechpartner ganz in Ihrer Nähe.

Helfen bei Auseinandersetzungen mit Vermietern.
Beratung und Vertretung bei Mitrechtsproblemen.
Helfen bei Baumängeln Ansprüche gegen den Vermieter durchzusetzen.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. In unserer Datenschutzerklärung können Sie dieser Einwilligung widersprechen.
Okay Datenschutzerklärung